Wann ist eine Mediation sinnvoll?

Eine Coop- oder Einzelmediation ist immer dann sinnvoll, wenn:

  • Eine außergerichtliche Vereinbarung angestrebt wird
  • Wenn ein nicht kalkulierbares Prozessrisiko vermieden werden soll
  • Wenn es in der Zukunft weiter Berührungspunkte mit der anderen Konfliktpartei gibt
  • Wenn juristisch keine sinnvolle und schnelle Lösung zu erwarte ist
  • Wenn es innerfamiliäre (punktuelle partnerschaftliche) Konflikte (eheliche Pflichten) gibt, aber keine Trennung geplant ist.
  • Wenn es um privatrechtliche Aufteilungs- oder Wirtschaftskonflikte geht
  • Auch bei einem laufenden (schon anhängigen Gerichtsverfahren) macht eine Mediation Sinn, um durch einen Vergleich, welcher in jeder Phase des Prozesses in den Prozess eingebracht werden kann, den Prozess schneller und kostengünstiger zu beenden.